Timo Hildebrand

Timo Hildebrand ist ein deutscher Fußballspieler. Er gehört seit 1995 dem VfB Stuttgart an, für den er in der 1. Bundesliga als Torwart aktiv ist. Mit Stuttgart wurde er in der Saison 2002/2003 Vizemeister und erreichte somit die direkte Qualifikation zur Champions League. Über die beiden Spielzeiten 2002/2003 und 2003/2004 hinweg blieb Hildebrand 884 Bundesliga-Minuten ohne Gegentor und stellte damit einen neuen Bundesliga-Rekord auf.


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Sport > Fußball > Timo Hildebrand

Steckbrief

Geboren am 05.04.1979 in Worms (D)
Nationalität: Deutsch
Wohnort: Deutschland
Größe: 185 cm
Gewicht: 79 kg


Für die Nationalmannschaft absolvierte er drei Länderspiele (Stand: März 2006). Sein Debüt gab er am 28. April 2004 in der zweiten Halbzeit beim 1:5-Debakel gegen Rumänien in Bukarest. Timo Hildebrand nahm mit der deutschen Nationalmannschaft an der Europameisterschaft 2004 in Portugal teil, kam dort jedoch nicht zum Einsatz. Beim Konföderationen-Pokal 2005 stand er gegen Argentinien (2:2) im Tor. Damit weitere Länderspiele folgen, geht Hildebrand auch im Training neue Wege. Drei bis viermal pro Woche legt er Extraschichten ein. Gyrotronic-Expansions-System nennt sich das spezielle Training, das Hildbrand macht, 'damit der Körper im Einklang ist und man sich weniger verletzt'. Es reiche eben nicht aus, 'nur seinen Job zu machen' Die Rolle von Timo Hildebrand bei der WM ist klar. Der Torwart des VfB Stuttgart wird hinter Jens Lehmann und Oliver Kahn die Nummer drei sein. Dennoch freut sich der 27-Jährige riesig.




Autogrammadresse:

Timo Hildebrand
c/o VfB Stuttgart
Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
 Zur offiziellen Homepage
Fanclubs:

 Fanclub Nationalmannschaft



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012