Oliver Neuville

Oliver Patric Neuville ist ein deutscher Fußballprofi. Neuville wurde als Sohn einer italienischen Mutter und eines deutschen Vaters im italienischsprachigen Kanton Tessin in der Schweiz geboren. Ab dem 18. Geburtstag besaß er neben dem schweizerischen auch einen italienischen Paß. Mittlerweile besitzt er nur noch die deutsche Staatsangehörigkeit. Sein Nachname stammt von seinem belgischen Großvater. Neuville ist geschieden und hat einen Sohn, Lars, der mit Neuvilles Ex-Frau in der Schweiz lebt. Seine Laufbahn als Fußballer begann Neuville 1979 beim FC Gambarogno. Dort spielte er als Stürmer. Im Jahr 1991 wechselte er zum NLB-Verein FC Locarno und 1992 in die NLA zu Servette Genf. Mit diesem Verein wurde er 1994 Schweizer Meister. In dieser Meisterschaftssaison schoss Neuville für seinen Verein 16 Tore. Einzig Giovane Elber von GC und der Luganesi Nestor Subiat konnten in dieser Saison mehr Tore schießen. 1996 wechselte er für ein Jahr zum CD Teneriffa, ehe er in die deutsche Bundesliga wechselte. Seine Bundesliga-Karriere begann er bei Hansa Rostock, 2001 ging er zu Bayer Leverkusen. Seit der Saison 2004/2005 spielte der Stürmer bei Borussia Mönchengladbach. Dort konnte er sich sportlich auf Anhieb durchsetzen und etablierte sich als Stammspieler. Neuville,gehört außerhalb des Platzes eher zu den Stillen im Lande. Dazu passt, dass er in seiner Freizeit gerne mit Leuten aus aller Welt über das Internet Backgammon spielt. Interviews gibt Neuville, der kürzlich seinen Vertrag in Mönchengladbach bis 2008 verlängert hat, dagegen nicht so gerne. Der in der Schweiz geborene Neuville musste sich entscheiden, ob er für die schweizerische oder für die deutsche Nationalmannschaft spielen wollte. Neuville entschied sich für Deutschland, obwohl er anfänglich große Probleme mit der deutschen Sprache hatte. Er war in der italienischen Schweiz aufgewachsen und benötigte zur Verständigung im Kreis der deutschen Nationalspieler anfangs einen Dolmetscher. Am 2. September 1998 stand Neuville gegen Malta (2:1) erstmals für Deutschland auf dem Platz.


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Sport > Fußball > Oliver Neuville

Steckbrief

Geboren am 01.05.1973 in Locarno, Schweiz
Nationalität: Deutsch
Wohnort: Deutschland
Größe: 171 cm
Gewicht: 64 kg


Oliver Neuville ist eine Kämpfernatur. Aufgeben ist nicht seine Sache. Das gilt sowohl für seinen Klub Borussia Mönchengladbach, aber erst recht für die Nationalmannschaft. Denn manch anderer hätte der DFB-Auswahl schon längst den Rücken gekehrt, wenn er solche Erfahrungen gemacht hätte: Jeweils kurz vor den EM-Endrunden 2000 und 2004 erhielt er in letzter Sekunde eine Absage. Immerhin zählte zum erfolgreichen Team, das 2002 Vize-Weltmeister in Südkorea und Japan wurde. In bester Erinnerung geblieben sind von seinen Einsätzen in diesem Turnier sein spektakuläres Tor zum 1:0-Endstand gegen Paraguay im Achtelfinale und sein starker Auftritt im Endspiel gegen Brasilien. Wer weiß, wie das Finale in Yokohama geendet hätte, wenn er mit einem raffinierten Freistoß kurz vor der Pause nicht den Pfosten, sondern ins Netz getroffen hätte. Auch während der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland kommt er zum Einsatz. Neuville, ist zwar nicht der klassische Torjäger, aber in der Addition von Treffern und Vorlagen liegt er bereits seit vielen Jahren immer ganz vorne. Und genau diese Qualität schätzt auch Bundestrainer Jürgen Klinsmann an ihm. Beim Vorrundenspiel gegen Polen am 14. Juni schoss er nach seiner Einwechslung das spielentscheidende 1:0 in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit. Nach der WM wird sich der vielsprachige Neuville (und Hobby-Tennisspieler) wie all die Jahre zuvor in Saint Tropez erholen.




Autogrammadresse:

Oliver Neuville
Borussia Mönchengladbach
Bökelstraße 165
41063 Mönchengladbach
Deutschland
 Zur offiziellen Homepage
Fanclubs:

 Fan Club Nationalmannschaft
 Deutscher Fussballbund


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012