James Hetfield

James Alan Hetfield ist Sänger, Frontmann, Rhythmus-Gitarrist (teilweise auch Lead-Gitarrist) und einer der Songwriter der Heavy Metal-Band Metallica. James Alan Hetfield wurde am 3. August 1963 als Sohn des Truckers Virgil Hetfield (gestorben 1996) und seiner Frau Cynthia Hetfield, einer Opernsängerin, geboren. Im Alter von neun Jahren nahm Hetfield Klavierstunden. Dann fing er an, auf dem Schlagzeug seines älteren Bruders David zu spielen, bevor er die Gitarre für sich entdeckte. Mit der neu entdeckten Liebe zur Gitarre und der Band Obsession setzte sich Hetfield das Ziel, Rock-Star zu werden. Die Band bestand aus den Veloz-Brüdern an Bass und Schlagzeug und Jim Arnold ebenfalls an der Gitarre. Seine Freunde Ron McGovney und Dave Marrs wurden die Techniker der Band. Nach dem Umzug nach Brea ging James auf die dortige Highschool. Dort lernte er den Drummer Jim Mulligan und den Gitarristen Hugh Tanner kennen. Mit ihnen gründete er seine zweite Band Phantom Lord. Nachdem er die Highschool abschloss, ging James zurück nach Downey, wo er mit Ron McGovney zusammen zog. James brachte Ron das Bassspielen bei und überredete diesen bei Phantom Lord einzusteigen. Kurz darauf wurde Phantom Lord in Leather Charm umbenannt. Mit der Gruppe nahm James sein erstes Demo auf. Schließlich begann sich die Band langsam aufzulösen. Nach dem Weggang von Drummer Mulligan lernte Hetfield Lars Ulrich kennen. 1981 war Hetfield Gründungsmitglied der Band Metallica, der er seither angehört. Während der Aufnahmen für das Album St. Anger, ging Hetfield in eine Reha-Klinik, um seine Alkoholsucht behandeln zu lassen. Er wurde nach elf Monaten aus der Klinik entlassen und schloss sich Metallica wieder an, um an dem Album weiter zu arbeiten. Hetfield ist jetzt clean und auch entschlossen, dies zu bleiben. Hetfield ist mit der gebürtigen Argentinierin Francesca verheiratet und hat drei Kinder: Cali Tee (*13. Juni 1998) , Castor Virgil (*15. Mai 2000) und Marcella Francesca (*17. Januar 2002), deren Namen er als Tattoo auf der Brust trägt. Seine Hobbys sind Motorrad, Jagen, Wasserski und Snowboard fahren, Street Hockey und Surfen. Seine Lieblingsbands sind Black Sabbath, Motörhead, Diamond Head, Lynyrd Skynyrd, Thin Lizzy, Tom Waits und Nick Cave. Beeinflusst wurde er von Black Sabbath, Ted Nugent, Diamond Head und Motörhead. Das erste Konzert, das er besuchte, war von Aerosmith und AC/DC, 1978 in Long Beach (Kalifornien).


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Musik > Rock > James Hetfield

Steckbrief

Geboren am 03.08.1963 in Downey, Los Angeles County, Kalifornien, U.S.A.
Nationalität: Amerikaner
Wohnort: Los Angeles, U.S.A.
Größe: 182 cm
Gewicht: 82 kg


Hetfield ist gemeinsam mit Drummer Lars Ulrich an der Endfassung aller Metallica-Stücke beteiligt, andere Bandmitglieder lieferten vor dem Album „St. Anger“ allenfalls Teilbeiträge. Bis 2003 stammen zudem sämtliche Liedertexte aus seiner Feder. In vielen Liedern arbeitete Hetfield das Thema des Krebstodes seiner Eltern auf. Er wuchs in einer strengen Christian-Science-Familie auf. Diese Sekte verbietet unter anderem medizinische Hilfe. Er leidet sehr darunter, dass seine Eltern, die beide an Hirntumoren gestorben sind, keine medizinische Hilfe wollten und darum sehr schnell starben. Im Lied Until it Sleeps singt Hetfield über den hinterhältigen Krebs und in Mama said beklagt er den frühen Verlust seiner Mutter, die starb als er erst sechzehn war. Das Stück Leper Messiah prangert geldgierige (Sekten-)prediger an und The God that Failed zweifelt an Gott selbst, der das Böse in der Welt nicht verhindert. Ebenfalls lassen sich einige Personen in den Liedern wiederfinden, die für Metallica von Bedeutung waren und sind: Fixxxer ist der anonyme Administrator des Metallica-Webforums, der als Avatar eine Darth Vader-Maske verwendet. Phantom Lord der Name der Band von Hetfield, in der er vor Metallica spielte. Neben verschiedenen Gastauftritten spielte Hetfield auch lange Zeit in der Band "Spastic Children" als Schlagzeuger, in der auch Cliff Burton (Bass) und Kirk Hammett (Gitarre) vertreten waren.




Autogrammadresse:

James Hetfield
35 Wali Trail
CA 94947 Novato
USA
 Zur offiziellen Homepage
Fanclubs:

 Metallica FanPage



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012