David Hasselhoff

David Michael Hasselhoff , Spitzname The Hoff, ist ein Schauspieler und Sänger aus den USA. Bekannt wurde er durch seine Hauptrollen in den Fernsehserien Knight Rider und Baywatch sowie durch seine Gesangskarriere, die er in Österreich begann. Hasselhoff ist seit 1989 mit der Schauspielerin Pamela Bach verheiratet, mit der er die beiden Töchter Taylor-Ann und Hayley-Amber hat. Am 12. Januar 2006 wurde in Los Angeles offiziell die Scheidung beantragt (näheres siehe unten). Die Familie wohnte in Los Angeles, Kalifornien. 1984 bis 1989 war David Hasselhoff verheiratet mit der Schauspielerin Catherine Hickland. 1989 gelang ihm mit dem von Jack White geschriebenen und produzierten Erfolgstitel "Looking for Freedom" der Durchbruch als Sänger. Von der seriösen Musikpresse auch hierzulande längst ignoriert, wird seine Beliebtheit als Sänger seit dem Ende der 80er Jahre in Deutschland von vielen Amerikanern als immer noch aktuell und amüsant empfunden, und ist daher häufig Bestandteil von Comedy mit deutschem Bezug. So singt er beispielsweise in der Teenagerklamotte "Eurotrip" in schlechtem Deutsch die alte Peter Maffay-Schnulze „Du“. 1996 erhielt Hasselhoff einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Einen großen Traum verwirklichte sich Hasselhoff, als er im Jahr 2000 am Broadway in New York im Musical Jekyll und Hyde die Hauptrolle übernahm. Ab dem 16. Juli 2004 spielte Hasselhoff drei Monate die Hauptrolle des Billy Flynn, in der Londoner Westend Produktion des Musicals „Chicago“. In den vergangenen Jahren kam er durch Vorfälle im Zusammenhang mit Alkohol in die Schlagzeilen. Anfang Oktober 2004 hieß es, Hasselhoff bereite sein musikalisches Comeback vor und würde zu diesem Zweck mit dem Rapper Ice-T ein Rap-Album aufnehmen. Dies entpuppte sich jedoch schnell als Gerücht und wurde dementiert. 2006 wollte Hasselhoff auf Konzerttournee in Australien gehen - die Tour wurde jedoch kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben. Sein Album "The night before Christmas" platzierte sich im Dezember 2005 in den Top 100 der australischen Charts.


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Film > International > David Hasselhoff

Steckbrief

Geboren am 17.07.1952 in Baltimore, Maryland, U.S.A.
Nationalität: Amerikaner
Wohnort: Los Angeles, U.S.A.
Größe: 196 cm
Gewicht: 83 kg


2006 kommt Hasselhoff in die Kinos, er hat neben Adam Sandler eine Rolle in der Komödie "Click", außerdem will er 2006 angeblich Knight Rider endlich auf die große Leinwand bringen. Im Januar 2006 reichte Hasselhoff die Scheidung von seiner Frau Pamela Bach ein. Er beantragte das gemeinsame Sorgerecht und sprach seinen beiden Kindern Taylor-Ann und Hayley-Amber Unterhalt zu. Grund für die Trennung sind nach Angaben von Hasselhoffs Sprecherin Judy Katz "unüberwindbare Differenzen". Einen Tag später reichte auch seine Frau die Scheidung ein. Sie beantragte jedoch das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder und will ihrem Ehemann ein angemessenes Besuchsrecht zugestehen. Allerdings sollen die Besuche unter Aufsicht stattfinden. David und Pamela Hasselhoff einigten sich jedoch anfang Mai 2006, wonach die noch Eheleute das gemeinsame Sorgerecht behalten. Am 6. Februar 2006 erschien die neue Single von Hasselhoff. "Jump in My Car" soll den Auftakt zur kommenden Weltournee bilden. Musikalisch ist der Titel dem Musikgenre Rock zuzuordnen.




Autogrammadresse:

David Haaselhoof
c/o Anita Ashton Llooper
5433 Beethoven Street
Los Angeles, CA 90066
USA
 Zur offiziellen Homepage
Fanclubs:

 The Original Fansite & Offical Fan Club
 Official David Hasselhoff Fan Club


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012