Daniel Radcliffe

Daniel Jacob Radcliffe ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch die Verkörperung des Harry Potter in den Verfilmungen der gleichnamigen Romane von Joanne K. Rowling. Daniel Radcliffe spielte bereits 1998 im Alter von zehn Jahren in der britischen Fernsehproduktion David Copperfield, einer Verfilmung des Romans von Charles Dickens, den jungen David Copperfield. Dabei führte Simon Curtis Regie, eine weitere Hauptrolle wurde von Dame Maggie Smith gespielt, die jetzt in den Harry-Potter-Filmen neben ihm als Professorin McGonagall zu sehen ist. Sein Kinodebüt absolvierte er 2001 in der John le Carré-Verfilmung als Leinwandsohn von Jamie Lee Curtis und Geoffrey Rush in John Boormans Der Schneider von Panama. 2001 wurde er aufgrund des großen Erfolges von Harry Potter und der Stein der Weisen genau wie seine beiden Schauspielkollegen Emma Watson (verkörpert Hermine Granger) und Rupert Grint (verkörpert Ron Weasley) schnell weltbekannt. Es folgten die Fortsetzungen Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002), Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) und Harry Potter und der Feuerkelch (2005). Harry James Potter (* 31. Juli), der Held der Geschichte, verliert seine Eltern im Alter von 15 Monaten durch den tödlichen Fluch „Avada Kedavra“, ausgeführt von Lord Voldemort, dem mächtigsten dunklen Zauberer aller Zeiten. Er ist der erste bekannte Mensch, der diesen Fluch überlebt, da er durch die Liebe seiner Mutter geschützt wird, die ihr Leben für ihn opfert. Der Fluch fällt auf Voldemort zurück und tötet ihn fast selbst, so dass er jahrelang physisch nicht mehr existiert und die Zaubererwelt vorerst von ihm befreit ist. Harry behält auf der Stirn eine blitzförmige Narbe. Durch diese Ereignisse wird Harry schon als Baby der berühmte „Junge, der überlebte“. Harry erfährt bis zu seinem 11. Geburtstag nichts davon, denn er verbringt seine Kindheit bei der Familie seiner Tante Petunia Dursley im Londoner Vorort Little Whinging, Surrey. Die Dursleys sind nichtmagische Menschen, die alles Fremde und damit auch die Zaubererwelt ablehnen. Sie lügen ihm vor, dass seine Eltern bei einem Autounfall umgekommen sind und behandeln ihn ausgesprochen schlecht. Harry muss in einem schmutzigen kleinen Schrank unter der Treppe schlafen, Dudleys (sein Cousin) alte und viel zu große Kleidung tragen; und er hat keinen einzigen Freund. Erst an seinem 11. Geburtstag erfährt er von Hagrid, dem Wildhüter von Hogwarts, die Wahrheit über sich, seine Eltern und die Zauberschule Hogwarts, in die er nach den Ferien gehen wird.


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Film > Daniel Radcliffe

Steckbrief

Geboren am 23.07.1989 in Fulham, London, England
Nationalität: Engländer
Wohnort: Fulham, London, England
Größe: k.A. cm
Gewicht: k.A. kg


Dort wird er vom Sprechenden Hut dem Haus Gryffindor zugeteilt. Hier lernt er seine besten Freunde Ron Weasley und Hermine Granger kennen, mit denen er von nun an seine Abenteuer erlebt. Durch Ron wird Harry mit dessen Familie bekannt, den Weasleys, die Harry wie ihr eigenes Kind behandeln. Im sechsten Band verliebt er sich in Rons jüngere Schwester Ginny. Als Hauptfigur der Romanserie hat Harry verschiedene Besitztümer, wie einen Rennbesen, die Karte des Rumtreibers, einen Tarnumhang, den er von seinem Vater geerbt hat, das von Sirius geerbte Haus am Grimmauldplatz und eine Schnee-Eule namens Hedwig. Seit seinem ersten Schuljahr ist Potter Sucher im Quidditchteam seines Hauses, ab dem sechsten auch als Kapitän. Ende des zweiten Bandes erhält er mit Ron Weasley zusammen die "Auszeichnung für Besondere Verdienste um Hogwarts". Harry hat die grünen Augen seiner Mutter, strubbeliges, rabenschwarzes Haar, das wie bei seinem Vater am Nacken absteht, knubbelige Knie und trägt eine Brille. Im November und Dezember 2002 war er der „Überraschungsgast“ in mehreren Vorstellungen der mit dem Olivier Award preisgekrönten Komödie The Play What I Wrote, die Kenneth Branagh am Wyndham’s Theatre im Londoner West End inszenierte. Daniel Radcliffe besitzt ein geschätztes Vermögen von 23 Millionen Pfund und soll damit Großbritanniens reichster Teenager sein. Daniel lebt bei seiner Mutter Marcia Gresham und seinem Vater Alan Radcliffe in Fulham, London. Britischen Zeitungsberichten zufolge soll Daniel Radcliffe in dem Stück „Equus“ die Rolle des psychisch gestörten Stalljungen spielen. Das Stück soll am Londoner West End aufgeführt werden, wo Daniel Radcliffe bereits 2002 in dem Stück „The Play what I wrote“ mitspielte. Radcliffe erhielt 2001 seine erste Auszeichnung in Hollywood vom „Hollywood Women’s Press Club“ als die „beste männliche Jugend-Entdeckung“. Der Variety Club of Great Britain kürte ihn im Februar 2002 zum „besten Nachwuchsdarsteller“.Im gleichen Monat bekam er den "Sir James Carreras" als "hervorragendes neues Talent". Im April 2002 wurde ihm der italienischen Filmpreis David di Donatello für seine außergewöhnliche Darstellung des Harry Potter und seinen Beitrag zur Zukunft des Kinos zugesprochen. 2003 wurde ihm von der Deutschen Jugendzeitung Bravo der Bravo Otto in Silber verliehen und 2005 in Gold.




Autogrammadresse:

Daniel Radcliffe
Int. Creative Management
Oxford House, 76 Oxford Street
W1N 0AX London
England
Fanclubs:

 Officially - The Best Online Source for Everything Dan
 Because it's all about Dan


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012