Andie MacDowell

Andie MacDowell (eigentlich: Rosalie 'Anderson' MacDowell) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Andie MacDowell gehörte in den 90er Jahren zu den erfolgreichsten Darstellerinnen Hollywoods. Ihre Karriere startete sie zunächst auf dem Laufsteg. Populär wurde sie als Model des Kosmetikunternehmens L'Oreal, für das sie seit Jahren als eines der bekanntesten Gesichter zu sehen ist. Andie MacDowell wurde als eine von vier Töchtern in Gaffney, South Carolina geboren. Als sie sechs Jahre alt war, ließen sich ihre Eltern scheiden und ihre Mutter wurde auf Grund ihrer Depressionen zur Alkoholikerin. Die Probleme machten Andie MacDowell früh selbstständig. MacDowell ging bis 1978 zum College, als sie beschloss, es zu verlassen und nach New York zu gehen. Dort begann sie bei einer Modelagentur als Model zu arbeiten. Eine ihrer hervorragenden Arbeiten war die für die Kosmetik- und Haarpflege-Firma L'Oréal, mit der sie immer noch in Verbindung steht. Paralell dazu nahm sie Schauspielunterricht. Eine Reihe von TV-Werbespots für Calvin Klein brachte ihr Aufmerksamkeit ein und führte 1984 zu ihrem Filmdebüt als Jane in Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen sie an der Seite von Christopher Lambert. Es war ein guter Start, auch wenn die Produzenten entschieden, ihren Text durch Glenn Close synchronisieren zu lassen, weil ihr Südstaatenakzent nicht zu der britischen Aristokratin passte, die sie zu spielen hatte. 1985 hatte sie eine kleine Rolle in "St. Elmo's Fire", Der internationale Durchbruch als Schauspielerin blieb MacDowell aber vorerst verwehrt. Vier Jahre später, 1989, nahm sie ihre Schauspielkarriere wieder auf. Der Regisseur Steven Soderbergh machte seinen ersten Film, "Sex, Lies, and Videotape" und MacDowell bewies, dass sie Schauspieltalent hatte und nicht nur schön war. In Cannes wurde der Film mit der "Goldenen Palme" ausgezeichnet und Andie MacDowell erhielt für ihre Leistungen den "Los Angeles Film Critics Award". Ein Jahr später hatte sie erneut eine von der Kritik euphorisch aufgenommene Rolle in "Green Card" neben Gérard Depardieu. Sie erhielt Nominierungen für den Golden Globe für beide Filme. Meist bekleidete Andie MacDowell Rollen als eine erotisch anziehenden Frau, wie im Film "Hudson Hawk - Der Meisterdieb" neben Bruce Willis und in "Und täglich grüßt das Murmeltier" mit Bill Murray an ihrer Seite.


starkalender.de - Kalenderversand

 
Home > Film > International > Andie MacDowell

Steckbrief

Geboren am 21.04.1958 in Gaffney, South Carolina, USA
Nationalität: Amerikanerin
Wohnort: USA
Größe: k.A. cm
Gewicht: k.A. kg


Ihr bisher größter Erfolg, und der endgültige Durchbruch, war der ‚94er Kassenschlager "Vier Hochzeiten und ein Todesfall ", einem der besten Filme des Jahres, mit Hugh Grant. 1995 war Andie MacDowell im Frauenwestern "Bad Girls" zu sehen, in dem Film spielt sie eine Prostituierte, die sich gegen schießwütige Männer zur Wehr setzte. Noch im gleichen Jahr konnte sie wieder einen großen Erfolg verbuchen, und das in einer für sie ungewohnten Rolle. Sie war diesmal nicht die anziehende, erotische Frau, sondern verkörperte in "Entfesselte Helden" die krebskranke Mutter eines zwölfjährigen Jungen. Danach kehrte sie wieder zum Komödienfach zurück und begeisterte in "Vier lieben dich". 1999 versuchte sich Andie MacDowell als Produzentin und brachte "Just The Ticket" in die Kinos. 2000 spielte sie in "Harrison's Flowers". Und 2001 folgten "Heiraten für Fortgeschrittene" und "Stadt, Land, Kuss ". Nach einigen Jahren Leinwandpause meldete sie sich 2005 mit dem Drama "Ein Haus in Irland" zurück, das jedoch wenig Beachtung bei Publikum und Kritikern fand MacDowell heiratete 1986 Paul Qualley, von dem sie 1999 wieder geschieden wurde. Aus dieser Ehe stammen ein Sohn und zwei Töchter. 2001 heiratete sie Rhett DeCamp Hartzog, einen Geschäftsmann aus Atlanta. Auch diese Beziehung ist inzwischen gescheitert. Mit dem Geschäftsmann Kevin Geagan aus North Carolina will sie erneut vor den Altar treten, Weihnachten 2005 haben sich beide dazu entschlossen.




Autogrammadresse:

Andie MacDowell
C/O International Creative Management
8942 Wilshire Blvd.
Beverly Hills, CA 90211
USA
Fanclubs:

 Andie MacDowell Fansite
 A Tribute To Andie MacDowell


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 Impressum | Freeware  © satlive GmbH 2012